WOMB-Iona-Retraite-02585-3

RETRAITES & WORKSHOPS

YIN IN THE PROCESS
@Praxiszentrum Kirchenfeld, Thunstrasse 24, 3005 Bern

eine Yin Yoga Vertiefung - Februar bis Juni 2022
mit Elisa Malinverni und Beatrice Wittwer

YIN IN THE PROCESS
@Praxiszentrum Kirchenfeld, Thunstrasse 24, 3005 Bern

eine Yin Yoga Vertiefung - Februar bis Juni 2022
mit Elisa Malinverni und Beatrice Wittwer

YIN IN THE PROCESS
@Praxiszentrum Kirchenfeld, Thunstrasse 24, 3005 Bern

eine Yin Yoga Vertiefung -
Februar bis Juni 2022

mit Elisa Malinverni und Beatrice Wittwer

20191105_123434

Yin in the Process richtet sich an Körpertherapeut:innen, Energyworkers, Psychotherapeut:innen, Tanzschaffende, Yogapraktizierende, Coaches und alle, die prozessorientiert selbsterforschen und arbeiten.

Yin Yoga schlägt geschickt die Brücke zwischen der körperlichen, feinstofflichen und der mental-emotionalen Ebene. Die simplen, bodennahen Stellungen ermöglichen uns, in den Körper zu kommen und unsere Wahrnehmung für ihn zu sensibilisieren. Inspiriert von der traditionell chinesischen Medizin, stimulieren und harmonisieren Yin-Posen den Qi-Fluss. Ihre Wirkung ist erquickend und entspannend zugleich.
 

Yin Yoga ist eng verwandt mit der Sitzmeditation, aber zugänglicher, weil der Körper stark einbezogen ist. Über diese stille Praxis finden wir jene Entschleunigung, die Distanz vom Handeln und Raum für Selbstreflexion schafft.

So ist Yin Yoga ein vielseitiges Instrument, um den eigenen Prozess zu erkennen, zu beobachten und im Fluss zu behalten.

Yin in the Process Wochenenden vermitteln folgende Hauptaspekte:

  • einen Überblick über den TCM-Hintergrund von Yin Yoga (Organ-/Meridianlehre, 5 Elemente/Jahreszeiten, Akuperssurpunkte zum selbst Anwenden)
  • anatomisches Grundwissen
  • das Grundwissen, um Übungssequenzen selber zu entwickeln
  • die Möglichkeit, im Seminar-Setting den persönlichen Prozess über mehrere Wochenenden zu verfolgen
  • Austausch in der Community: zusammen im Prozess sein                              

KOSTEN: 

5 Wochenenden: CHF 1190.- inkl. Mini-Skript
(wenn nötig, in Raten zahlbar)
Reduktion für Studierende, Auszubildende, AHV, Alleinerziehende und Erwerbslose.

DATEN & ZEITEN  

4./5. Februar 2022: Niere/Harnblase – Wasser - Winter
4./5. März 2022: Leber/Gallenblase – Holz – Frühling
1./2. April 2022: Magen/Milz – Erde - Spätsommer
6./7. Mai 2022: Lunge/Dickdarm – Metall – Herbst
3./4. Juni 2022: Herz/Dünndarm – Feuer – Sommer

Freitag: 17.30 bis 20.00

Samstag: 10.00 bis 12.00 & 13.00 bis 16.30

Mehr Infos zu
Beatrice Wittwer

ANMELDUNG yinintheprocess@gmail.com

Yin in the Process richtet sich an Körpertherapeut:innen, Energyworkers, Psychotherapeut:innen, Tanzschaffende, Yogapraktizierende, Coaches und alle, die prozessorientiert selbsterforschen und arbeiten.

Yin Yoga schlägt geschickt die Brücke zwischen der körperlichen, feinstofflichen und der mental-emotionalen Ebene. Die simplen, bodennahen Stellungen ermöglichen uns, in den Körper zu kommen und unsere Wahrnehmung für ihn zu sensibilisieren. Inspiriert von der traditionell chinesischen Medizin, stimulieren und harmonisieren Yin-Posen den Qi-Fluss. Ihre Wirkung ist erquickend und entspannend zugleich.
 
Yin Yoga ist eng verwandt mit der Sitzmeditation, aber zugänglicher, weil der Körper stark einbezogen ist. Über diese stille Praxis finden wir jene Entschleunigung, die Distanz vom Handeln und Raum für Selbstreflexion schafft.

So ist Yin Yoga ein vielseitiges Instrument, um den eigenen Prozess zu erkennen, zu beobachten und im Fluss zu behalten.

Yin in the Process Wochenenden vermitteln folgende Hauptaspekte:

  • einen Überblick über den TCM-Hintergrund von Yin Yoga (Organ- und Meridianlehre, 5 Elemente und Jahreszeiten, Akuperssurpunkte zum selbst Anwenden)
  • anatomisches Grundwissen
  • das Grundwissen, um Übungssequenzen den eigenen Bedürfnissen entsprechend zu entwerfen
  • die Möglichkeit, im Seminar-Setting den persönlichen Prozess über mehrere Wochenenden zu verfolgen
  • Austausch in der Community: zusammen im Prozess sein                     

KOSTEN: 

5 Wochenenden: CHF 1190.- 
(wenn nötig, in Raten zahlbar)
Reduktion für Studierende, Auszubildende, AHV, Alleinerziehende und Erwerbslose.

DATEN & ZEITEN  

4./5. Februar 2022: Niere/Harnblase – Wasser - Winter
4./5. März 2022: Leber/Gallenblase – Holz – Frühling
1./2. April 2022: Magen/Milz – Erde - Spätsommer
6./7. Mai 2022: Lunge/Dickdarm – Metall – Herbst
3./4. Juni 2022: Herz/Dünndarm – Feuer – Sommer

Freitag: 17.30 bis 20.00
Samstag: 10.00 bis 12.00 & 13.00 bis 16.30

ANMELDUNG ➤ yinintheprocess@gmail.com

Yin in the Process richtet sich an Körpertherapeut:innen, Energyworkers, Psychotherapeut:innen, Tanzschaffende, Yogapraktizierende, Coaches und alle, die prozessorientiert selbsterforschen und arbeiten.

Yin Yoga schlägt geschickt die Brücke zwischen der körperlichen, feinstofflichen und der mental-emotionalen Ebene. Die simplen, bodennahen Stellungen ermöglichen uns, in den Körper zu kommen und unsere Wahrnehmung für ihn zu sensibilisieren. Inspiriert von der traditionell chinesischen Medizin, stimulieren und harmonisieren Yin-Posen den Qi-Fluss. Ihre Wirkung ist erquickend und entspannend zugleich.
 
Yin Yoga ist eng verwandt mit der Sitzmeditation, aber zugänglicher, weil der Körper stark einbezogen ist. Über diese stille Praxis finden wir jene Entschleunigung, die Distanz vom Handeln und Raum für Selbstreflexion schafft.

So ist Yin Yoga ein vielseitiges Instrument, um den eigenen Prozess zu erkennen, zu beobachten und im Fluss zu behalten.

Yin in the Process Wochenenden vermitteln folgende Hauptaspekte:

  • einen Überblick über den TCM-Hintergrund von Yin Yoga (Organ-/
    Meridianlehre, 5 Elemente/Jahres- zeiten, Akuperssurpunkte zum selbst Anwenden)
  • anatomisches Grundwissen
  • das Grundwissen, um Übungssequenzen selber zu entwickeln
  • die Möglichkeit, im Seminar-Setting den persönlichen Prozess über mehrere Wochenenden zu verfolgen
  • Austausch in der Community: zusammen im Prozess sein           

KOSTEN: 

5 Wochenenden: CHF 1190.- inkl. Mini-Skript
(wenn nötig, in Raten zahlbar)
Reduktion für Studierende, Auszubildende, AHV, Alleinerziehende und Erwerbslose.

DATEN & ZEITEN  

4./5. Februar 2022:
Niere/Harnblase – Wasser - Winter

4./5. März 2022:
Leber/Gallenblase – Holz – Frühling

1./2. April 2022:
Magen/Milz – Erde - Spätsommer

6./7. Mai 2022:
Lunge/Dickdarm – Metall – Herbst

3./4. Juni 2022:
Herz/Dünndarm – Feuer – Sommer

Freitag: 17.30 bis 20.00
Samstag: 10.00 bis 12.00 & 13.00 bis 16.30

ANMELDUNG ➤ yinintheprocess@gmail.com


Yin in the Process richtet sich an Körpertherapeut:innen, Energyworkers, Psychotherapeut:innen, Tanzschaffende, Yogapraktizierende, Coaches und alle, die prozessorientiert selbsterforschen und arbeiten.

Yin Yoga schlägt geschickt die Brücke zwischen der körperlichen, feinstofflichen und der mental-emotionalen Ebene. Die simplen, bodennahen Stellungen ermöglichen uns, in den Körper zu kommen und unsere Wahrnehmung für ihn zu sensibilisieren. Inspiriert von der traditionell chinesischen Medizin, stimulieren und harmonisieren Yin-Posen den Qi-Fluss. Ihre Wirkung ist erquickend und entspannend zugleich.
 
Yin Yoga ist eng verwandt mit der Sitzmeditation, aber zugänglicher, weil der Körper stark einbezogen ist. Über diese stille Praxis finden wir jene Entschleunigung, die Distanz vom Handeln und Raum für Selbstreflexion schafft.

So ist Yin Yoga ein vielseitiges Instrument, um den eigenen Prozess zu erkennen, zu beobachten und im Fluss zu behalten.

Yin in the Process Wochenenden vermitteln folgende Hauptaspekte:

  • einen Überblick über den TCM-Hintergrund von Yin Yoga (Organ-/Meridianlehre, 5 Elemente/
    Jahreszeiten, Akuperssurpunkte zum selbst Anwenden)
  • anatomisches Grundwissen
  • das Grundwissen, um Übungssequenzen selber zu entwickeln
  • die Möglichkeit, im Seminar-Setting den persönlichen Prozess über mehrere Wochenenden zu verfolgen
  • Austausch in der Community: zusammen im Prozess sein   

KOSTEN: 

5 Wochenenden: CHF 1190.- inkl. Mini-Skript
(wenn nötig, in Raten zahlbar)
Reduktion für Studierende, Auszubildende, AHV, Alleinerziehende und Erwerbslose.

DATEN & ZEITEN  

4./5. Februar 2022: Niere/Harnblase – Wasser - Winter
4./5. März 2022: Leber/Gallenblase – Holz – Frühling
1./2. April 2022: Magen/Milz – Erde - Spätsommer
6./7. Mai 2022: Lunge/Dickdarm – Metall – Herbst
3./4. Juni 2022: Herz/Dünndarm – Feuer – Sommer

Freitag: 17.30 bis 20.00
Samstag: 10.00 bis 12.00 & 13.00 bis 16.30

ANMELDUNG ➤ yinintheprocess@gmail.com

Yin in the Process richtet sich an Körpertherapeut:innen, Energy-workers, Psycho-therapeut:innen, Tanzschaffende, Yogapraktizierende, Coaches und alle, die prozessorientiert selbsterforschen und arbeiten.

Yin Yoga schlägt geschickt die Brücke zwischen der körperlichen, fein-stofflichen und der mental-emotionalen Ebene. Die simplen, bodennahen Stellungen ermöglichen uns, in den Körper zu kommen und unsere Wahrnehmung für ihn zu sensibilisieren. Inspiriert von der traditionell chine-sischen Medizin, stimulieren und harmonisieren Yin-Posen den Qi-Fluss. Ihre Wirkung ist erquickend und entspannend zugleich.
 
Yin Yoga ist eng verwandt mit der Sitz-meditation, aber zugänglicher, weil der Körper stark einbezogen ist. Über diese stille Praxis finden wir jene Ent-schleunigung, die Distanz vom Handeln und Raum für Selbstreflexion schafft.

So ist Yin Yoga ein vielseitiges Instru-ment, um den eigenen Prozess zu er-kennen, zu beobachten und im Fluss zu behalten.

Yin in the Process Wochenenden vermitteln folgende Hauptaspekte:

  • einen Überblick über den TCM-Hintergrund von Yin Yoga (Organ-/
    Meridianlehre, 5 Elemente/
    Jahreszeiten, Akupressurpunkte zum selbst Anwenden)
  • anatomisches Grundwissen
    das Grundwissen, um Übungs-sequenzen selber zu entwickeln
  • die Möglichkeit, im Seminar-Setting den persönlichen Prozess über mehrere Wochenenden zu verfolgen
  • Austausch in der Community: zusammen im Prozess sein   

KOSTEN: 

5 Wochenenden:

CHF 1190.- inkl. Mini-Skript
(wenn nötig, in Raten zahlbar)
Reduktion für Studierende, Auszubildende, AHV, Alleinerziehende und Erwerbslose.

DATEN & ZEITEN  

4./5. Februar 2022:
Niere/Harnblase – Wasser - Winter

4./5. März 2022:
Leber/Gallenblase – Holz – Frühling

1./2. April 2022:
Magen/Milz – Erde - Spätsommer

6./7. Mai 2022:
Lunge/Dickdarm – Metall – Herbst

3./4. Juni 2022:
Herz/Dünndarm – Feuer – Sommer

Freitag: 17.30 bis 20.00
Samstag: 10.00 bis 12.00 & 13.00 bis 16.30

ANMELDUNG ➤ yinintheprocess@gmail.com

INHALE 2022, EXHALE 2021
@Praxisraum Kirchenfeld, Thunstrasse 24, 3005 Bern 

INHALE 2022, EXHALE 2021
@Praxisraum Kirchenfeld, Thunstrasse 24, 3005 Bern 

INHALE 2022, EXHALE 2021
@Praxisraum Kirchenfeld, Thunstrasse 24, 3005 Bern 

INHALE 2022 - EXHALE 2021
@Praxisraum Kirchenfeld, Thunstrasse 24, 3005 Bern 


Ein Mini-Retreat in der Stadt zum Jahreswechsel
Freitag bis Sonntag, 31. Dezember 2021 bis 2. Januar 2022

mit Elisa Malinverni


ein Mini-Retreat zum Jahreswechsel
Freitag bis Sonntag, 31. Dezember bis 2. Januar

mit Elisa Malinverni 

ein Mini-Retreat zum Jahreswechsel
Freitag bis Sonntag, 31. Dezember 2021 bis 2. Januar 2022
mit Elisa Malinverni 


Ein Mini-Retreat in der Stadt zum Jahreswechsel
Freitag bis Sonntag,
31. Dezember 2021 bis 2. Januar 2022

mit Elisa Malinverni

ein Mini-Retreat zum Jahreswechsel
Freitag bis Sonntag,
31. Dezember 2021 bis 2. Januar 2022

mit Elisa Malinverni 

Screen-Shot-2021-05-29-at-14.52.24

Die Yogapraxis besteht aus einer Reihe von Ritualen: Om singen, die Sonne grüssen, in Savasana das ultimative Loslassen üben.
Rituale helfen uns, das Alte bewusst abzuschliessen und das Neue mit innerer Ausrichtung zu eröffnen.

Um ein bewegtes Jahr zu verabschieden und das neue mit unseren persönlichen Visionen zu beginnen, biete ich in der Zeit zwischen den Jahren eine kurze Serie an Yoga, Yoga Nida, Mantra und Ritualen an.

 

 

KOSTEN                                      

CHF 180.- (inkl. Material)

ZEITEN 

31. Dezember, 14.00 bis 16.00:
Yin Yoga und Yoga Nidra zum Jahresausklang

1. Januar, 14.00 bis 16.00:
Yin&Yang Yoga Flow & Absichtsetzen zum Jahresauftakt

2. Januar, 10.00 bis 12.00:
Morgenpraxis zum Ressourcenstärken für 2022

ANMELDUNG info@elisamalinverni.com


Die Yogapraxis besteht aus einer Reihe von Ritualen: Om singen, die Sonne grüssen, in Savasana das ultimative Loslassen üben. Rituale helfen uns, das Alte bewusst abzuschliessen und das Neue mit innerer Ausrichtung einzuläuten.

Um ein bewegtes Jahr zu verabschieden und das neue mit unseren persönlichen Visionen zu beginnen, biete ich in der Zeit zwischen den Jahren eine kurze Serie an Yoga, Yoga Nidra, Mantra und Ritualen an.

KOSTEN                                      

CHF 180.- (inkl. Material)

ZEITEN 

31. Dezember, 14.00 bis 16.00:
Yin Yoga und Yoga Nidra zum Jahresausklang

1. Januar, 14.00 bis 16.00:
Yin&Yang Yoga Flow & Absichtsetzen zum Jahresauftakt

2. Januar, 10.00 bis 12.00:
Morgenpraxis zum Ressourcenstärken für 2022

 

ANMELDUNG ➤ info@elisamalinverni.com

Die Yogapraxis besteht aus einer Reihe von Ritualen: Om singen, die Sonne grüssen, in Savasana das ultimative Loslassen üben. Rituale helfen uns, das Alte bewusst abzuschliessen und das Neue mit innerer Ausrichtung einzuläuten.

Um ein bewegtes Jahr zu verabschieden und das neue mit unseren persönlichen Visionen zu beginnen, biete ich in der Zeit zwischen den Jahren eine kurze Serie an Yoga, Yoga Nidra, Mantra und Ritualen an.

KOSTEN                                      

CHF 180.- (inkl. Material)

ZEITEN 

31. Dezember, 14.00 bis 16.00:
Yin Yoga und Yoga Nidra zum Jahresausklang

1. Januar, 14.00 bis 16.00:
Yin&Yang Yoga Flow & Absicht setzen zum Jahresauftakt

2. Januar, 10.00 bis 12.00:
Morgenpraxis zum Ressourcenstärken für 2022

 

ANMELDUNG ➤ info@elisamalinverni.com

Die Yogapraxis besteht aus einer Reihe von Ritualen: Om singen, die Sonne grüssen, in Savasana das ultimative Loslassen üben. Rituale helfen uns, das Alte bewusst abzuschliessen und das Neue mit innerer Ausrichtung einzuläuten.

Um ein bewegtes Jahr zu verabschieden und das neue mit unseren persönlichen Visionen zu beginnen, biete ich in der Zeit zwischen den Jahren eine kurze Serie an Yoga, Yoga Nidra, Mantra und Ritualen an.

KOSTEN                                      

CHF 180.- (inkl. Material)

ZEITEN 

31. Dezember, 14.00 bis 16.00:
Yin Yoga und Yoga Nidra zum Jahresausklang

1. Januar, 14.00 bis 16.00:
Yin&Yang Yoga Flow & Absichtsetzen zum Jahresauftakt

2. Januar, 10.00 bis 12.00:
Morgenpraxis zum Ressourcenstärken für 2022

 
ANMELDUNG ➤ info@elisamalinverni.com

 

Die Yogapraxis besteht aus einer Reihe von Ritualen: Om singen, die Sonne grüssen, in Savasana das ultimative Loslassen üben. Rituale helfen uns, das Alte bewusst abzuschliessen und das Neue mit innerer Ausrichtung einzuläuten.

Um ein bewegtes Jahr zu verabschieden und das neue mit unseren persönlichen Visionen zu beginnen, biete ich in der Zeit zwischen den Jahren eine kurze Serie an Yoga, Yoga Nidra, Mantra und Ritualen an.

KOSTEN                                      

CHF 180.- (inkl. Material)

ZEITEN 

31. Dezember, 14.00 bis 16.00:
Yin Yoga und Yoga Nidra zum Jahresausklang

1. Januar, 14.00 bis 16.00:
Yin&Yang Yoga Flow & Absichtsetzen zum Jahresauftakt

2. Januar, 10.00 bis 12.00:
Morgenpraxis zum Ressourcenstärken für 2022

ANMELDUNG ➤ info@elisamalinverni.com

 

© Copyrights 2019-2021 | Elisa Malinverni | Way of the Mother Bern | All rights reserved                                                                                              | AGB| Kontakt & Newsletter

© Copyrights 2019-2021 | Elisa Malinverni | Way of the Mother Bern | All rights reserved | AGB | Kontakt & Newsletter

© Copyrights 2019-2021 | Elisa Malinverni | Way of the Mother Bern |
All rights reserved | AGB| Kontakt & Newsletter

© Copyrights 2019-2021 | Elisa Malinverni | All rights reserved | AGB | Kontakt & Newsletter

© Copyrights 2019-2021 | Elisa Malinverni
All rights reserved | AGB | Kontakt & Newsletter