Blog // Thoughts

Auf meinem persönlichen Blog schreibe ich regelmässig zu den Themen, die mir persönlich ein Anliegen sind.

  • Schwangerschaft und Mutterschaft
  • Suchtabhängigkeit
  • Body Image
  • Persönlicher Entwicklungsprozess / Holding Space
1LoA_fNQ
jaroslav-devia-xfYiIpHnvhs-unsplash

Yoga for Recovering Addicts
Stories of Hope and Tools for Self-Healing

«Yoga for Recovering Addicts» wird Ende 2021 im Handel erhältlich sein.

Als Kind der Achtzigerjahre erlebte ich Bern als es noch eine der grössten offenen Drogenszenen Europas war. Die damalige Drogenprävention hat mich geprägt. Ich habe noch nie eine starke Substanz angerührt. Und doch hatte ich immer diese Faszination für die Unterwelt. Vielleicht gerade weil man uns beibrachte, dass ein einziger Ausrutscher reicht, um in die Tiefe zu schlittern.

2017 lernte ich meinen Mentor, David Holzer, kennen. Er ist Schriftsteller und trockener Alkoholiker seit über zehn Jahren. Yoga spielt noch heute eine wichtige Rolle für seine Enthaltsamkeit.

Seine Geschichte inspirierte mich über Yoga als Weg aus der Sucht zu schreiben. Mein Buch «Yoga for Recovering Addicts» handelt davon, wie Yoga Enthaltsamkeit bewahren und fördern kann. In manchen Fällen wird Yoga auch zur neuen Sucht. 

«Yoga for Recovering Addicts» erzählt die persönlichen Geschichten von Suchtabhängigen, die Yoga als Unterstützung für ihre Abstinenz und ihren eigenen Prozess entdeckt haben. Das Buch beinhaltet auch eine wissenschaftliche Einordnung zur Frage, wie Yoga die Fähigkeit zur Abstinenz stärkt. Vier 20-minütige Yogasequenzen mit Fokus auf Regulierung des Nervensystems runden als Praxisteil das Buch ab. (Zwei Appendixe stellen die heutige Wahrnehmung von Sucht dar und zeigen wie sich diese geschichtlich entwickelt hat. Teilweise stellen sie die aktuelle Sicht auch in Frage).



Yoga for Recovering Addicts
Stories of Hope and Tools for Self-Healing

«Yoga for Recovering Addicts» wird Ende 2021 im Handel erhältlich sein.

Als Kind der Achtzigerjahre erlebte ich Bern als es noch eine der grössten offenen Drogenszenen Europas war. Die damalige Drogenprävention hat mich geprägt. Ich habe noch nie eine starke Substanz angerührt. Und doch hatte ich immer diese Faszination für die Unterwelt. Vielleicht gerade weil man uns beibrachte, dass ein einziger Ausrutscher reicht, um in die Tiefe zu schlittern.

2017 lernte ich meinen Mentor, David Holzer, kennen. Er ist Schriftsteller und trockener Alkoholiker seit über zehn Jahren. Yoga spielt noch heute eine wichtige Rolle für seine Enthaltsamkeit.

Seine Geschichte inspirierte mich über Yoga als Weg aus der Sucht zu schreiben. Mein Buch «Yoga for Recovering Addicts» handelt davon, wie Yoga Enthaltsamkeit bewahren und fördern kann. In manchen Fällen wird Yoga auch zur neuen Sucht. 

«Yoga for Recovering Addicts» erzählt die persönlichen Geschichten von Suchtabhängigen, die Yoga als Unterstützung für ihre Abstinenz und ihren eigenen Prozess entdeckt haben. Das Buch beinhaltet auch eine wissenschaftliche Einordnung zur Frage, wie Yoga die Fähigkeit zur Abstinenz stärkt. Vier 20-minütige Yogasequenzen mit Fokus auf Regulierung des Nervensystems runden als Praxisteil das Buch ab. (Zwei Appendixe stellen die heutige Wahrnehmung von Sucht dar und zeigen wie sich diese geschichtlich entwickelt hat. Teilweise stellen sie die aktuelle Sicht auch in Frage).

Yoga for Recovering Addicts
Stories of Hope and Tools for Self-Healing

«Yoga for Recovering Addicts» wird Ende 2021 im Handel erhältlich sein.

Als Kind der Achtzigerjahre erlebte ich Bern als es noch eine der grössten offenen Drogenszenen Europas war. Die damalige Drogenprävention hat mich geprägt. Ich habe noch nie eine starke Substanz angerührt. Und doch hatte ich immer diese Faszination für die Unterwelt. Vielleicht gerade weil man uns beibrachte, dass ein einziger Ausrutscher reicht, um in die Tiefe zu schlittern.

2017 lernte ich meinen Mentor, David Holzer, kennen. Er ist Schriftsteller und trockener Alkoholiker seit über zehn Jahren. Yoga spielt noch heute eine wichtige Rolle für seine Enthaltsamkeit.

Seine Geschichte inspirierte mich über Yoga als Weg aus der Sucht zu schreiben. Mein Buch «Yoga for Recovering Addicts» handelt davon, wie Yoga Enthaltsamkeit bewahren und fördern kann. In manchen Fällen wird Yoga auch zur neuen Sucht. 

«Yoga for Recovering Addicts» erzählt die persönlichen Geschichten von Suchtabhängigen, die Yoga als Unterstützung für ihre Abstinenz und ihren eigenen Prozess entdeckt haben. Das Buch beinhaltet auch eine wissenschaftliche Einordnung zur Frage, wie Yoga die Fähigkeit zur Abstinenz stärkt. Vier 20-minütige Yogasequenzen mit Fokus auf Regulierung des Nervensystems runden als Praxisteil das Buch ab. (Zwei Appendixe stellen die heutige Wahrnehmung von Sucht dar und zeigen wie sich diese geschichtlich entwickelt hat. Teilweise stellen sie die aktuelle Sicht auch in Frage).

Yoga for Recovering Addicts
Stories of Hope and Tools for Self-Healing

«Yoga for Recovering Addicts» wird Ende 2021 im Handel erhältlich sein.

Als Kind der Achtzigerjahre erlebte ich Bern als es noch eine der grössten offenen Drogenszenen Europas war. Die damalige Drogenprävention hat mich geprägt. Ich habe noch nie eine starke Substanz angerührt. Und doch hatte ich immer diese Faszination für die Unterwelt. Vielleicht gerade weil man uns beibrachte, dass ein einziger Ausrutscher reicht, um in die Tiefe zu schlittern.

2017 lernte ich meinen Mentor, David Holzer, kennen. Er ist Schriftsteller und trockener Alkoholiker seit über zehn Jahren. Yoga spielt noch heute eine wichtige Rolle für seine Enthaltsamkeit.

Seine Geschichte inspirierte mich über Yoga als Weg aus der Sucht zu schreiben. Mein Buch «Yoga for Recovering Addicts» handelt davon, wie Yoga Enthaltsamkeit bewahren und fördern kann. In manchen Fällen wird Yoga auch zur neuen Sucht. 

«Yoga for Recovering Addicts» erzählt die persönlichen Geschichten von Suchtabhängigen, die Yoga als Unterstützung für ihre Abstinenz und ihren eigenen Prozess entdeckt haben. Das Buch beinhaltet auch eine wissenschaftliche Einordnung zur Frage, wie Yoga die Fähigkeit zur Abstinenz stärkt. Vier 20-minütige Yogasequenzen mit Fokus auf Regulierung des Nervensystems runden als Praxisteil das Buch ab. (Zwei Appendixe stellen die heutige Wahrnehmung von Sucht dar und zeigen wie sich diese geschichtlich entwickelt hat. Teilweise stellen sie die aktuelle Sicht auch in Frage). 

Yoga for Recovering Addicts
Stories of Hope and Tools for Self-Healing

«Yoga for Recovering Addicts» wird Ende 2021 im Handel erhältlich sein.

Als Kind der Achtzigerjahre erlebte ich Bern als es noch eine der grössten offenen Drogenszenen Europas war. Die damalige Drogenprävention hat mich geprägt. Ich habe noch nie eine starke Substanz angerührt. Und doch hatte ich immer diese Faszination für die Unterwelt. Vielleicht gerade weil man uns beibrachte, dass ein einziger Ausrutscher reicht, um in die Tiefe zu schlittern.

2017 lernte ich meinen Mentor, David Holzer, kennen. Er ist Schriftsteller und trockener Alkoholiker seit über zehn Jahren. Yoga spielt noch heute eine wichtige Rolle für seine Enthaltsamkeit.

Seine Geschichte inspirierte mich über Yoga als Weg aus der Sucht zu schreiben. Mein Buch «Yoga for Recovering Addicts» handelt davon, wie Yoga Enthaltsamkeit bewahren und fördern kann. In manchen Fällen wird Yoga auch zur neuen Sucht. 

«Yoga for Recovering Addicts» erzählt die persönlichen Geschichten von Suchtabhängigen, die Yoga als Unterstützung für ihre Abstinenz und ihren eigenen Prozess entdeckt haben. Das Buch beinhaltet auch eine wissenschaftliche Einordnung zur Frage, wie Yoga die Fähigkeit zur Abstinenz stärkt. Vier 20-minütige Yogasequenzen mit Fokus auf Regulierung des Nervensystems runden als Praxisteil das Buch ab. (Zwei Appendixe stellen die heutige Wahrnehmung von Sucht dar und zeigen wie sich diese geschichtlich entwickelt hat. Teilweise stellen sie die aktuelle Sicht auch in Frage).

© Copyrights 2019-2021 | Elisa Malinverni | Way of the Mother Bern | All rights reserved                                                                                              | AGB| Kontakt & Newsletter

© Copyrights 2019-2021 | Elisa Malinverni | Way of the Mother Bern | All rights reserved | AGB | Kontakt & Newsletter

© Copyrights 2019-2021 | Elisa Malinverni | Way of the Mother Bern |
All rights reserved | AGB| Kontakt & Newsletter

© Copyrights 2019-2021 | Elisa Malinverni | All rights reserved | AGB | Kontakt & Newsletter

© Copyrights 2019-2021 | Elisa Malinverni
All rights reserved | AGB | Kontakt & Newsletter