_DSF8149_WEB

:: WOMB :: Way of the Mother Berne :: 

Womb (engl. Gebärmutter oder Schossraum), der Ort im Körper, wo alles Leben geschaffen wird und entsteht.

Seit 7 Jahren begleite ich Frauen während der Schwangerschaft und in der ersten Zeit nach der Geburt. Mit Yoga, Atem, Visualisation, Klang und Meditation unterstütze ich sie in der Vorbereitung auf das Geburtserlebnis und vor allem im vierten Trimester, in den ersten drei Monate nach der Geburt. Diese erste Zeit mit Baby verlangt eine kolossale Anpassungsleistung und braucht viel Kraft und Vertrauen.

Mich fasziniert aber nicht nur das biologische Mutterwerden, sondern jede Art von Übergang oder Transformation im Leben. Oft steckt hinter Scheidewegen und innerem Wandel die Aufgabe, uns selber eine liebevolle Mutter, oder ein liebevoller Vater, zu werden. So begleite ich Menschen ganz allgemein auf ihrem Weg zu mehr authentischem Ausdruck, zu Selbstwert und Selbstliebe. Dies sind für mich die Grundlagen, um überhaupt in Beziehung und für unser Umfeld da sein zu können.

Mit mir arbeiten heisst: In Gruppenstunden, Workshops und Einzelcoachings nähren wir über Austausch und über Yoga-verwandte Tools unsere schöpferische Seite, identifizieren welchen Beitrag wir für diese Welt leisten möchten und wie wir gut zu uns selber schauen können.

The Way of the Mother Bern. Wollen wir den Weg gemeinsam gehen?Mit Herz,
Elisa 

:: WOMB :: Way of the Mother Berne :: 

Womb (engl. Gebärmutter oder Schossraum), der Ort im Körper, wo alles Leben geschaffen wird und entsteht.

Seit 7 Jahren begleite ich Frauen während der Schwangerschaft und in der ersten Zeit nach der Geburt. Mit Yoga, Atem, Visualisation, Klang und Meditation unterstütze ich sie in der Vorbereitung auf das Geburtserlebnis und vor allem im vierten Trimester, in den ersten drei Monate nach der Geburt. Diese erste Zeit mit Baby verlangt eine kolossale Anpassungsleistung und braucht viel Kraft und Vertrauen.

Mich fasziniert aber nicht nur das biologische Mutterwerden, sondern jede Art von Übergang oder Transformation im Leben. Oft steckt hinter Scheidewegen und innerem Wandel die Aufgabe, uns selber eine liebevolle Mutter, oder ein liebevoller Vater, zu werden. So begleite ich Menschen ganz allgemein auf ihrem Weg zu mehr authentischem Ausdruck, zu Selbstwert und Selbstliebe. Dies sind für mich die Grundlagen, um überhaupt in Beziehung und für unser Umfeld da sein zu können.

Mit mir arbeiten heisst: In Gruppenstunden, Workshops und Einzelcoachings nähren wir über Austausch und über Yoga-verwandte Tools unsere schöpferische Seite, identifizieren welchen Beitrag wir für diese Welt leisten möchten und wie wir gut zu uns selber schauen können.

The Way of the Mother Bern. Wollen wir den Weg gemeinsam gehen?
Mit Herz,
Elisa 

:: WOMB :: Way of the Mother Berne :: 

Womb (engl. Gebärmutter oder Schossraum), der Ort im Körper, wo alles Leben geschaffen wird und entsteht.

Seit 7 Jahren begleite ich Frauen während der Schwangerschaft und in der ersten Zeit nach der Geburt. Mit Yoga, Atem, Visualisation, Klang und Meditation unterstütze ich sie in der Vorbereitung auf das Geburtserlebnis und vor allem im vierten Trimester, in den ersten drei Monate nach der Geburt. Diese erste Zeit mit Baby verlangt eine kolossale Anpassungsleistung und braucht viel Kraft und Vertrauen.

Mich fasziniert aber nicht nur das biologische Mutterwerden, sondern jede Art von Übergang oder Transformation im Leben. Oft steckt hinter Scheidewegen und innerem Wandel die Aufgabe, uns selber eine liebevolle Mutter, oder ein liebevoller Vater, zu werden. So begleite ich Menschen ganz allgemein auf ihrem Weg zu mehr authentischem Ausdruck, zu Selbstwert und Selbstliebe. Dies sind für mich die Grundlagen, um überhaupt in Beziehung und für unser Umfeld da sein zu können.

Mit mir arbeiten heisst: In Gruppenstunden, Workshops und Einzelcoachings nähren wir über Austausch und über Yoga-verwandte Tools unsere schöpferische Seite, identifizieren welchen Beitrag wir für diese Welt leisten möchten und wie wir gut zu uns selber schauen können.

The Way of the Mother Bern. Wollen wir den Weg gemeinsam gehen?
Mit Herz,
Elisa 

:: WOMB :: Way of the Mother Berne :: 

Womb (engl. Gebärmutter oder Schossraum), der Ort im Körper, wo alles Leben geschaffen wird und entsteht.

Seit 7 Jahren begleite ich Frauen während der Schwangerschaft und in der ersten Zeit nach der Geburt. Mit Yoga, Atem, Visualisation, Klang und Meditation unterstütze ich sie in der Vorbereitung auf das Geburtserlebnis und vor allem im vierten Trimester, in den ersten drei Monate nach der Geburt. Diese erste Zeit mit Baby verlangt eine kolossale Anpassungsleistung und braucht viel Kraft und Vertrauen.

Mich fasziniert aber nicht nur das biologische Mutterwerden, sondern jede Art von Übergang oder Transformation im Leben. Oft steckt hinter Scheidewegen und innerem Wandel die Aufgabe, uns selber eine liebevolle Mutter, oder ein liebevoller Vater, zu werden. So begleite ich Menschen ganz allgemein auf ihrem Weg zu mehr authentischem Ausdruck, zu Selbstwert und Selbstliebe. Dies sind für mich die Grundlagen, um überhaupt in Beziehung und für unser Umfeld da sein zu können.

Mit mir arbeiten heisst: In Gruppenstunden, Workshops und Einzelcoachings nähren wir über Austausch und über Yoga-verwandte Tools unsere schöpferische Seite, identifizieren welchen Beitrag wir für diese Welt leisten möchten und wie wir gut zu uns selber schauen können.

The Way of the Mother Bern. Wollen wir den Weg gemeinsam gehen?
Mit Herz,
Elisa 

:: WOMB :: Way of the Mother Berne :: 

Womb (engl. Gebärmutter oder Schossraum), der Ort im Körper, wo alles Leben geschaffen wird und entsteht.

Seit 7 Jahren begleite ich Frauen während der Schwangerschaft und in der ersten Zeit nach der Geburt. Mit Yoga, Atem, Visualisation, Klang und Meditation unterstütze ich sie in der Vorbereitung auf das Geburtserlebnis und vor allem im vierten Trimester, in den ersten drei Monate nach der Geburt. Diese erste Zeit mit Baby verlangt eine kolossale Anpassungsleistung und braucht viel Kraft und Vertrauen.

Mich fasziniert aber nicht nur das biologische Mutterwerden, sondern jede Art von Übergang oder Transformation im Leben. Oft steckt hinter Scheidewegen und innerem Wandel die Aufgabe, uns selber eine liebevolle Mutter, oder ein liebevoller Vater, zu werden. So begleite ich Menschen ganz allgemein auf ihrem Weg zu mehr authentischem Ausdruck, zu Selbstwert und Selbstliebe. Dies sind für mich die Grundlagen, um überhaupt in Beziehung und für unser Umfeld da sein zu können.

Mit mir arbeiten heisst: In Gruppenstunden, Workshops und Einzelcoachings nähren wir über Austausch und über Yoga-verwandte Tools unsere schöpferische Seite, identifizieren welchen Beitrag wir für diese Welt leisten möchten und wie wir gut zu uns selber schauen können.

The Way of the Mother Bern. Wollen wir den Weg gemeinsam gehen?
Mit Herz,
Elisa 

© Copyrights 2019-2020 | Elisa Malinverni | Way of the Mother Bern | All rights reserved

© Copyrights 2019-2020 | Elisa Malinverni
| Way of the Mother Bern | All rights reserved